Florida Immobilien

Pin It

Die Nachragen unserer deutschen Kunden häufen sich Bezug nehmend der Marktlage von Immobilien in den USA, der Aufenthalts- und Einreisebeschränkungen in die USA und der ökonomischen Lage in der EU – ob, wann und wie man am besten seine Immobilien in den USA “abstösst”.

 Aus diesem Grund wollen wir auch Sie mit in den Kreis unserer Kunden einbeziehen  und Ihnen diesbezÜglich einige Tips und Hinweise geben.

In den letzten Monaten hat sich das Klima am Immobilienmarkt drastisch geändert. Obwohl die Immobilienpreise in Florida von Tag zu Tag sinken, und Objekte nicht mehr Überteuert angeboten werden, sind die Käufer sehr vorsichtig geworden. GrÜnde dafÜr sind vor allem die gestiegenen Zinsen, die extreme Erhöhung der Grundsteuern, Versicherungsprämien, die in 2006 bis zu 40% ansteigen werden, und die grosse “Auswahl” an Immobilienobjekten, die im Moment zur VerfÜgung steht.

Gerade hier in Florida mit einigen grossen StÜrmen in den letzten anderthalb Jahren wird die Angst vor Hurricanes immer grösser, und wirkt sich jetzt direkt auf Sie als Immobilienbesizter in Florida aus. Zum einen wollen viele Leute verkaufen, um weiter vom Wasser zu ziehen. Zum anderen wollen Käufer ihr Geld nicht mitten im Hurricane Gebiet investieren. Und wenn sie sich doch entschliessen, hier zu kaufen, dann sind es bevorzugt neue Wohnungen und Häuser, weil die nach strengeren Bauauflagen gebaut wurden.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich von Ihrer Immobilie zu trennen, oder sich zu verkleinern, um dann Ihren Profit anderweitig zu investieren, dann ist es jetzt der richtige Zeitpunkt. In dieser Saison können wir noch einen Höchstpreis fuer Ihre Immobilie erziehlen.

Wir stehen Ihnen gerne fÜr eine unverbindliche Konsultation und eine aktuelle Marktanalyse fuer Ihre Immobilie zur VerfÜgung.

Wir verbleiben

Mit freundlichen GrÜssen

Anne und Manuela

Leave a reply